Besucherzähler  

Heute13
Gestern17
Woche130
Monat536
Insgesamt132787

Aktuell sind 52 Gäste und keine Mitglieder online

   
Banner 1 Champ-Balu vom Darrhof
   

10.01.2009

Meine Frau ist im Internet zufällig auf die Elos gestoßen. Teddy ist jetzt seit fast drei Monate nicht mehr und eigentlich wollten wir noch warten, bis wir uns wieder einen Hund zulegen. Ich gucke sonst immer erst  nach etwas, wenn´s aktuell ist...

Obwohl, mal gucken kann ja nicht schaden. Wir finden nicht nur Rassebescheibung vom Elo und die "Vereinsseite" aller Züchter, sondern auch die negativen Stimmen zu dieser Züchtung.

Mich stört, dass jeder Elo in Form und Größe anders aussieht und trotzdem alle die gleichen Eigenschaften haben sollen. Obwohl bei einem Klein-Elo andere Hunde verparrt werden wie beim Groß-Elo, gibt es keine Unterschiede in der Rassebeschreibung (mal abgesehen von der Größe).

Ich gucke mir die Ursprungsrassen vom Elo an. Beim Eurasier bleibe ich direkt hängen. Der sieht super aus. Fast noch besser als Teddy. Die Rassebeschreibung liest sich auch toll. So ein Hund würde demnach gut zu uns passen. Ist eigentlich genau das, was wir suchen. Allerdings, eigentlich doch etwas groß; größer als Teddy sollte ein neuer Hund eigentlich nicht sein. In der Rassebeschreibung finde ich auch keine solchen Wiedersprüche wie beim Elo.

Wir recherchieren weiter: Betrachtet man es nüchtern, ist der Elo derzeit nur ein Mischling. Interessant ist, dass er sogar schon vorläufig durch die FCI anerkannt worden ist, dann aber wieder rausgeflog, weil es hier neue Einkreuzungen gab.

Der Eurasier dagegen ist beim FCI anerkannt und es wird (überwiegend) über den VDH gezüchtet.

 Für einen Tag reicht das erstmal. Wie wollen ja auch noch warten. So genau muss man da noch nicht alles wissen...

11.01.2009

Tine findet im Internet Werbung für die DogLive in Münster und dort werden unter anderem genau die beiden Hunderassen vorgestellt, über die wir gestern gesprochen haben.

Die Elos und die Eurasier. Welch ein Zufall!

Hinfahren kann man ja mal, auch wenn wir derzeit noch keinen neuen Hund wollen...

18.01.2009

Wir fahren nach Münster zur DogLive. Ich hätte nicht gedacht, dass hier soviel los ist.
Den Elo-Stand finden wir sofort und die zwei Elos am Stand finde ich richtig gut. Bei einer Vorstellung der Rasse auf einer Tribüne, sind dort aber auch viele dabei, die mir überhaupt nicht gefallen und manche zeigen auch Eigenschaften, die ein Elo gar nicht haben sollte. Insgesamt hat mich der Stand und vor allem die Vorstellung auf der Bühne nicht überzeugt.

Für mich steht fest: Für uns kein Elo.

Dann müssen wir jetzt nur noch gucken, ob der Eurasier etwas für uns wäre, aber das ist gar nicht so leicht:

Den Eurasierstand finden wir einfach nicht. Erst nach dem dritten Rundgang haben wir ihn endlich gefunden (die Messe bestand aus nur einer Halle!).
Die Eurasier sehen live noch besser und beeindruckender aus, als wie auf Fotos oder im Internet, aber die beschriebene Zurückhaltung bei fremden Menschen finden wir überhaupt nicht. Zumindest nicht bei uns. Und sie sind doch noch ein ganzes Stück größer als Teddy.Wir haben über eineinhalb Stunden mit einen Züchter von der KZG gesprochen. Diese hatten den Stand dort betreut.

Für mich steht fest: Wenn wir wieder einen Hund holen, dann einen Eurasier, auch wenn der doch deutlich größer ist.

Auf dem Weg nach Hause diskutieren wir und lassen den Tag revue passieren: Welch´ ein Glück, meine Frau hatte die gleichen Gedanken wie ich. ==> Wir beide wollen einen Eurasier.

(Und ich wollte auch jetzt schon einen und nicht mehr warten, dass habe ich meiner Frau da aber noch nicht gesagt Tongue out...)

19.01.-23.01.2009

Wir recherchieren viel im Internet und finden gleich 3 Vereine im VDH. Unterschiede bei den Vereinen können wir auf den ersten Blick nicht erkennen.
Wir melden uns in diversen Foren an, lesen schon sehr viel über den Eurasier. Besuchen auch bereits einen Eurasierbesitzer und seine Hunde hier in der Nähe. Und verabreden uns mit weiteren. Zuletzt melden wir uns dann auch bei der Welpenvermittlung an. Soviel zum Thema, nur gucken schadet ja nicht und wir wollen noch warten...

26.02.2009

Mittlerweile suchen wir im Netzt täglich nach mehr Informationen und neuen Eurasierseiten. Wir finden die Internetseiten der "Eursaiser vom Darrhof". Dort werden um den 15.03. Welpen erwaret. Bei Intresse kann man sich hier auch direkt melden. Das machen wir natürlich.

27.02.2009

Wir bekommen eine Antwort von Frau Wierig, der Züchterin vom Darrhof. Ab jetzt stehen auch wir auf IhrerWarteliste. Also warten und hoffen wir.

12.03.2009

champ-balu geburt 376gEndlich ist es soweit: "7 auf einen Streich":

Candy von der Saline hat 4 Rüden und 3 Hündinnen bekommen.

15.03.2009

Frau Wierig meldet sich bei uns: Wir können einen Welpen bekommen! Die Freude ist riesig. Jetzt heißt es, wieder warten.
Wir sind jeden Tag auf Ihrer Homepage, um die Entwicklung der kleinen zu verfolgen. Außerdem machen wir uns erste Gedanken über einen passenden Namen für den Rüden Nr. 2.

22.03.2009

Wir feiern Namenstag. Nach etlichen Diskussionen haben wir uns endlich geeinigt.

Rüde Nr. 2 heißt Champ-Balu vom Darrhof. Wir wollen ihn Balu rufen.

11.04.2009

phoca thumb s champ-balu tag30Wir fahren über 300 km zu Familie Wierig um unseren Champ-Balu das erste Mal zu besuchen. So ein süßer Bengel...

25.04.2009

Und noch einmal machen wir uns auf dem Weg, um Champ-Balu zu besuchen. Es hat sich gelohnt: Die kleinen waren viel aktiver und es hat einfach nur Spaß gemacht zu zuschauen. Aber natürlich haben wir auch schon mit Balu gespielt. Also ich denke der erste Besuch mit 4 Wochen ist zwar schön, aber eindrucksvoller war für mich dieser Besuch. Zu mal man so wirklich sieht, wie die Kleinen schon gewachsen sind.

08.05.2009

Wir holen Champ-Balu nach uns. Der Abschied viel ihm schwer, aber trotzdem verlief die Heimfahrt ohne Probleme.

Somit endet der Weg hier für uns. Nach fast 4 Monaten haben wir einen Eurasier. Und was für Einen!

Ich kann jetzt schon sagen: "Er ist der Beste! Er ist ein ChampTongue out."

   
   
© Thomas Schmidt