Besucherzähler  

Heute13
Gestern17
Woche130
Monat536
Insgesamt132787

Aktuell sind 52 Gäste und keine Mitglieder online

   

And the Winner is...

Details

Beide Autos bin ich Probe gefahren. Das Ergebnis könnt Ihr hier nachlesen:

Bei dem Seat war ich ja echt enttäuscht. 85 PS und man merkt fast keinen Unterschied zu meinem 60 PS Saxo! Kann das denn sein?! "Bei den heutigen Autos werden Sie diesen "Zug" nicht mehr so erleben, wie bei älteren Autos. Andere Übersetzungen werden gewählt, der Umwelt zu Liebe..." Na gut, dann muss man das wohl hinnehmen und eher die Nummer größer wählen: 105 PS. Nur leider hat kein Händler einen Vorführwagen mit 105 PS, weil die meisten Abwrackkäufer nur das kleinste Modell wählen *gggggggggrrrrrrrrrrr*

Bis auf den mir fehlenden Zug, ließ der Seat sich aber sehr gut fahren, er macht von Außen und Innen einen sehr guten Eindruck.

Gut mit der Sicht hinten, nach vorn und nach schräg hinten, das ist alles nicht das Wahre, aber auch das ist im Moment bei allen neuen Modellen so. Da kommt man um eine elektronische Einparkhilfe gar nicht mehr drum rum! Aber das wußte ich vorher auch schon. Was mir am Design auch nicht so gefällt: der Tacho und der Drehzahlmesser sind in einem "Tunnel". Männer finden das ja ganz toll und sportlich, mich stört das aber und da müsste ich mich auch erst mal ganz schön dran gewöhnen.

Auch bin ich den i30 von Hyundai dann gefahren und ich muss sagen, boa echt geil.

Komfort ohne Ende, alles sehr schnittig, etwas "zug" mekt man hier auch noch. Ein echt toller Wagen...allerdings kein Kleinwagen mehr. Und da wir schon einen Kombi zu Hause haben, musste ich zugeben, das wäre etwas übertrieben als Zweitwagen. Leider! Wäre auch schon verdammt eng in unserer Garage geworden.
Deshalb habe ich ja auch noch auf den neuen i20 gewartet, eine Nummer kleiner, aber doch größer als der "Einkaufswagen" Smart. Der kam Anfang des Monats in die Autohäuser...

Leider, obwohl dem i30 sehr ähnlich, wirkt dieser von außen nicht ganz so ansprechend. Auch ist er mir zu hoch, wahrscheinlich macht genau das die Ansicht so kaputt. Na ja, mit dem Kleinen von Hyundai, dass war dann wohl nichts und der i30 ist zwar super, aber leider eigentlich etwas zu groß.

Also hat gewonnen:  Der neuer Seat Ibiza Sport mit 105PS!

Ich habe die Farbe "Track grau" gewählt, dazu abgedunkelte Scheiben, anklappbare Außenspiegel, mit Dachkantenspoiler, 16" Leichtmetallfelgen (man ist ja nur einmal im Leben jung Laughing !) Im Juni werde ich ihn wohl bekommen...

   

Ähnliche Artikel

   
   

Letzte Änderungen  

   

Login

   
© Thomas Schmidt