Besucherzähler  

Heute18
Gestern17
Woche135
Monat541
Insgesamt132792

Aktuell sind 91 Gäste und keine Mitglieder online

   

Letzter Tag oder kurz vorm Hochwasser in der sächsische Schweiz 2013

Details

Der letzte Tag fiel buchstäblich ins Wasser. Direkt nach dem Frühstück haben wir uns ohne Umwege und Zwischenstops nach Hause aufgemacht. Das Wetter spielte nicht mehr mit und es regnete.

Viel zu schnell waren die 5 Tage Urlaub um. Wie immer war es ein schöner Urlaub mit einem treuen vierbeinigen Begleiter an unserer Seite.

Ein paar Tage später trauten wir unseren Augen nicht, als wir in den Nachrichten sahen, dass erneut eine Flutkastastrophe die sächsische Schweiz heimsuchte. In der Vergangenheit habe wir solche Nachrichten zwar auch gehört, aber es ist nochmal etwas ganz anderes, wenn man nur kurz vorher dort gewesen ist.

Weiterlesen...

Tag 4: Dresden

Details

2013-05-23 13-19-32 IMG 9343Als letzter Kulturpunkt stand noch Dresden auf unseren Programm. Das schlechte Wetter von gestern hatte sich verzogen und so konnten wir Dresden bei Sonne und strahlend blauen Himmel genießen. Für uns stand vorher schon fest, dass wir auf jeden Fall, wie auch beim letzten Urlaub in Trier, eine Stadtführung mitmachen. Zuerst jedoch haben wir uns noch einen Kaffee gegönnt, ehe es dann mit der Stadtführung losging. Sehr interessante eineinhalb Stunden vergingen wie im Flug.

Weiterlesen...

3. Tag - Der große Regen

Details

2013-05-22 10-08-52_IMG_1144Unser Wetterapp machte für unseren dritten Tag am Vorabend keine guten Wetteraussichten und so beschlossen wir den dritten Tag in der Nähe zu wandern. Ursprünglich hatten wir uns überlegt nach Dresden zu fahren. Als Tine erstmal mit Balu los zog, machte ich mich schon mal fertig. Vom schlechten Wetter war bisher nichts zu sehen. Mittlerweile sagte das Wetterapp den großen Regen aber auch erst ab 11 Uhr vorraus. So Recht trauen wir dem Wetterapp nicht, denn es sah einfach ganz anders aus. Sonne und keine Wolke so machten wir uns um 10 Uhr auf dem Weg. Im Rucksack vorsorglich mal die Regenjacken.

Weiterlesen...

Tag 2 - die Bastei

Details

2013-05-21 13-31-23_IMG_9301Wie üblich im Urlaub, lassen wir es morgens langsam angehen. Nach dem Frühstück (zum erstenmal ohne Rührei für mich) haben wir uns mit dem Auto nach Rahten aufgemacht. Nach knapp 30 Minuten Fahrt fahren wir da und mussten feststellen, dass man nicht in der Stadt parken kann, sondern auf einen Parkplatz einen Kilometer davor. 3 Euro Parkgebühr. Ich habe zuerst 2 EUR reingeworfen, die mir im Display auch angezeigt wurden. Danach nochmal 2 EUR und schwups stand im Display nichts mehr. Also Zettel ans Auto. Danach bei guten Wetter runter nach Rathen. Dort hatte Tine einen Wanderweg ausgearbeitet, vorbei an den Schwedenlöchern und als Ziel dann die Bastei.

Weiterlesen...

Sächsische Schweiz 2013 - 1. Tag

Details

2013-05-20 19-06-53_IMG_9226Auch dieses Jahr wollten wir mit Balu nochmal eine Woche ausspannen und haben vom 20.-24-05. in der Sächsischen Schweiz ein Zimmer gebucht. Die Sächsische Schweiz liegt in Sachsen und so nennt man das Elbsandsteingebirge. Wie üblich, wenn wir in Urlaub fahren, kommen wir nicht so pünktlich weg, wie wir uns das vorher vorstellen. Obwohl wir diesmal wirklich früh aufgestanden sind, fuhren wir erst gegen 10:30 Uhr los. Diesmal hatten wir aber auch ein paar zusätzliche Probleme, denn Balu machte uns etwas sorgen....

Weiterlesen...

Moselurlaub 2012: Letzter Urlaubstag an der Mosel

Details 2012-09-12 10-51-24-img 0972Viel zu schnell gingen die letzten 4 Tage an der Mosel vorbei und nun war er da, der letzte Tag. Für uns hieß es wieder Koffer packen und ab nach Hause. Im Hotel gab es keine Eile, denn neue Gäste gab es erst am Wochenende. Also sind wir gemütlich aufgestanden. Während Tine, wie im Urlaub üblich, schonmal mit Balu ´ne Runde drehte, war ich gerade fertig geduscht, als die Beiden wieder kamen. Danach hat sich Tine noch fertig gemacht, während Balu wie üblich sein Futter bekam und danach sofort weiter schlief.

Weiterlesen...

Moselurlaub 2012: Ausflug in die Vulkaneifel

Details 2012-09-11 10-58-18-img 0942Bei meinen Urlaubsplanungen bin ich auf die Maare und Vulkane gestoßen, die es gar nicht weit von unserem Urlaubsort auch noch gibt und ich dachte, dass so ein Naturerlebnis doch mal eher dem Geschmack unseres Hundes treffen würde Wink. So fuhren wir am Morgen, diesmal bei bewölktem Himmel und Nieselregen in Richtung Manderscheid.

Weiterlesen...

   
© Thomas Schmidt