Besucherzähler  

Heute7
Gestern16
Woche124
Monat334
Insgesamt133959

Aktuell sind 115 Gäste und keine Mitglieder online

   

Cash´s Jahresrückblick 2011

Details

Das Jahr ist rum und ich will mal meinen privaten Jahresrückblick veröffentlichen:

In der Familie ist alles beim alten, nix besonderes passiert. Außer, dass wir zum ersten mal seit über 5 Jahren mal wieder in den Urlaub gefahren sind. Einmal nach Steinhude und dann nochmal an die Nordsee. Gerade der zweite Urlaub wird mir lange in Erinnerung bleiben. Die beste Neuanschaffung in diesem Jahr war auf jeden Fall unser neuer Kaffeevollautomat.

Nach wie vor sind wir schwer begeistert. Noch ist das Gerät aber auch erst 2 Monate alt. In dieser Zeit musste die Maschine aber schon mehr als 4 kg Bohnen mahlen und dank dem Weihnachtsbesuch haben wir die 500 Bezüge auch schon geschafft. Insgesamt hat der Kaffeekonsum bei uns doch etwas zugenommen. Das ist der Nachteil: wenn man so was zu Hause hat, schmeckt auswärts der Kaffee öfter nicht mehr so richtig.

Gadgetmäßig habe ich mich dieses Jahr stark am Riemen gerissen und eigentlich nicht groß investiert. Eine Kleinigkeit habe ich natürlich doch gekauft. Eine IP-Kamera, um ab und zu mal nach Balu zu gucken, wenn wir arbeiten sind. Ist recht unspekakulär, denn Balu schläft meistens.

Das wir dieses Jahr nicht groß investiert haben ist aber auch kein großes Kunststück, denn die großen Investitionen fanden bereits in 2010 statt. Soviel veraltete Technik ist also nicht mehr vorhanden. Mein Navi ist zwar mittlerweile schon älter als zwei Jahre, aber ich bin immer noch sehr zufrieden damit und somit gibt es keinen Grund, Geld für was neues auszugeben. Der Laptop von Tine tut auch noch klaglos seinen Dienst. Es bleibt als einziges altes Gerät mein PC. Die Kiste wird im Frühjahr bereits 4 Jahre. Über meine PC Zukunft habe ich mir deshalb schon einige Gedanken gemacht, aber dazu schreibe ich mal separat was. Mal gespannt was das Jahr 2012 so für neue Spielzeuge bringt. Cool

Bei unseren Katzen gibt es nichts wesentliches zu berichten. Sie sind halt mal wieder ein Jahr älter. Whiskey steht seit letztem Jahr unter Diät. 500g weniger, immerhin über 7%tongue-out. Whiskey ist ja nie besonders schnell, warum sollte er also schnell abnehmen?

Bei Balu sind mir in diesem Jahr zwei Sachen besonderes im Gedächtnis geblieben. Zum einen ist Balu wieder Papa geworden. Und zwar hat er Nachwuchs in Dänemark bekommen. Der Vorbericht ist übrigens sehr lesenswert! Außerdem lief es auf seiner einzigen Ausstellungen in 2011 ganz gut, er bekam eine Anwartschaft. Ansonsten wird Balu ruhiger und sieht nicht mehr so jugendlich aus, sondern imposanter, so wie ein erwachsener Eurasierrüde eben aussehen sollte. Sein Gewicht hat er nicht verändert. Es schwankt immer zwischen 23-24,5 kg. Derzeit würde ich wirklich sagen, macht Balu eine verdammt gute Figur.

Was war sonst noch so? Von Januar bis Mai habe ich unheimlich viel Zeit für die Homepage vom EKW geopfert. Die Seite wurde komplett neu aufgebaut. Dabei habe ich nochmal sehr viel gelernt, gerade im Bereich von css. Im September habe ich dann auch unsere private Seite migriert. Einmal auf die neue Joomla Version und zum anderen zu einen anderen Anbieter. Das Layout hat sich mächtig verändert und ist nun variabel zur Bildschirmbreite. Von den Themen hat sich nichts verändert. Thema Nr. 1 bleibt Balu. Wir werden aber auch weiterhin das ein oder andere Nicht Eurasier Thema hier niederschreiben und hoffen das Ihr weiterhin mit lestWink!

   
© Thomas Schmidt